Erläuterung zur Funktionsweise: (Bilder können durch anklicken vergrössert werden.)

<-- Hier ist die Haupliste mit Suchfunktion in der Komplettliste, welche sämtliche Werkzeuglisten aller eingetragenen Autohäuser enthält, Suchfunktion in allen Einzellisten und den Zugangslinks zu den einzelnen internen Bereichen jedes einzelnen Autohauses.
Dabei wird jeder interne Bereich durch Benutzerkennung und Passwort geschützt und jedes Autohaus kann nur die eigene Liste ändern.

Rechts sieht man eine Suchergebnisliste ->

suchergebnis

So sieht die einfache Suchliste im internen Bereich aus. -->

Sinnvoll ist es, auf jeden Monteurarbeitsplatz einen Favoriten hierhin auf dem Desktop zu plazieren. Werkzeugnummer eingeben - enter - und schon wird der Lagerort angezeigt.

Neu im Oktober 2011:

Suchmodul für Abgleich der vorhandenene Werkzeuge mit den Pflichtwerkzeugen. -->

Die Pflichtwerkzeuglisten werden regelmäßig aktualisiert.

Hier kann man schnell herausfinden, welche Pflichtwerkzeuge im eigenen Bestand fehlen und eine Liste zum bestellen ausdrucken.

Diese Modul ist kostenpflichtig.

<-- So sieht ist der Pflegebereich im internen Bereichen jedes Autohauses aus. Hier können Werkzeuge eingepflegt werden und falls Fehler gemacht mittels Editor wieder korrigiert werden.

Der Cursor steht auch hier nach jeder Eingabe wieder im Feld Werkzeugnummer. Tip: mit der Tabulatortaste ins nächste Feld, Lagerort eintragen - Enter. Werkzeug ist eingetragen und das nächste Werkzeug kann eingetragen werden.

Nach der Änderung der Werkzeugdatei erscheint ein zusätzlicher Link, über welchen die Liste in den öffentlichen Bereich kopiert wird. -->
<-- Editor zur Fehlerkorrektur
Stammdatenbearbeitung -->
<-- Wurde eine der Werkzeuglisten geändert, erscheint dieser Link, über welchen die Komplettliste aktualisiert wird.
Installation eines neuen Autohausbereiches -->
zurück  
Seidel Computer 2019
Entwicklung Seidel-Computer - Letztes Update 16.11.2018